Einfaches Mitglied

Jeder kann Mitglied werden. Lesen Sie die Statuten und beantragen Sie die Mitgliedschaft. Die Mitgliedschaft bei der EFFA eröffnet Ihnen weitere Möglichkeiten, denn sie ist auch Voraussetzung, um eventuell später einer Landesorganisation beitreten zu können. EFFA Mitglieder bekommen einen Zugang zum internen Bereich und zum Forum und werden periodisch über Neuigkeiten informiert.

Der Jahresmitgliedsbeitrag als einfaches Mitglied beträgt € 15.-.

Instruktor/Guide (nur für EFFA geprüfte Instruktoren und Guides )

Um ein EFFA Instruktor oder Guide zu werden, ist es notwendig, die EFFA Instruktoren- oder Guideprüfung zu bestehen. Wenn Sie nicht schon vor der Prüfung EFFA Mitglied waren, so müssen Sie spätestens nach bestandener Prüfung der EFFA beitreten, um auf der Website gelistet zu werden und in den Genuss der Spezialangebote für Instruktoren und Guides zu kommen. Nur wer EFFA Mitglied ist, darf die Titel, Logos und Trademarks der Organisation nützen. Um an einer Prüfung teilzunehmen, werfen Sie einen Blick auf die notwendigen Anforderungen und die nächsten Prüfungsdaten .

Ihr Vorteil:
EFFA Instruktoren können sich nach den EFFA Richtlinien von der EFFA Webseite zu ihrer persönlichen Webseite verlinken und auf der Instruktorenliste listen lassen. Die EFFA erhebt sie in den Stand eines geprüften Instruktors nach ihren hohen Standards. EFFA Instruktoren erhalten durch spezielle Sponsoringverträge der EFFA mit zahlreichen Herstellern massive Ermässigungen für Geräte, Bekleidung und Reisen. Unsere Instruktoren und Guides erhalten einen persönlichen, internen Webseiten Zugang, der sie mit aktuellen Informationen versorgt.

Jahresmitgliedschaft für Instruktoren und Guides(EFFA Guide-/Instruktorenprüfung vorausgesetzt):

1. Jahr € 15.-

folgende Jahre € 25.-

(bestehend aus €15.- für die Mitgliedschaft + €10.- für die Zertifikatserneuerung*)

*Zertifikatserneuerung bedeutet ausdrücklich nicht eine jährliche Wiederholung der Instruktoren-/Guideprüfung. Bei längerer Untätigkeit eines Instruktors/Guides oder schwerwiegender Verstösse des Instruktors/Guides gegen den EFFA Instruktorenkodex kann das zuständige Department die Zertifikatsverlängerung verweigern bzw. den Instruktoren-/Guidestatus entziehen.

Partnermitgliedschaften (nur für lose Vereinigungen, Clubs oder Verbände)

Wenn eine Vereinigung von Personen die Interessen der EFFA unterstützen möchte, kann sie um eine Partnermitgliedschaft bei der EFFA ansuchen. In einem solchen Fall müsste eine solche, bereits bestehende Vereinigung ein Profil von sich sowie die der Vereinigung zugrundeliegenden Statuten der EFFA zuschicken. Wenn sich ihre Ziele mit denen der EFFA decken, können Sie um eine Partnermitgliedschaft ansuchen. Die EFFA behält sich jedoch das Recht vor, Anträge ohne Angaben von Gründen abzulehnen. Ansuchen um Partnermitgliedschaft

Jahresmitgliedsbeitrag für die Partnermitgliedschaft:  € 100.- plus € 1.- pro Mitglied

Ehrenmitgliedschaft auf Lebenszeit

Das Managing Board kann Ehrenmitglieder wählen. Diese Personen können von den Abteilungen oder Mitgliedern vorgeschlagen werden und müssen durch einen einstimmigen Beschluss vom MB bestätigt werden. Sie müssen entweder durch besondere Leistungen in der Scene sehr bekannt sein (Bücher, Videos, Artikel in Magazinen, ...) oder sich durch außerordentlichen Einsatz für die EFFA von der Masse abheben. In jedem Fall ist ein einwandfreie Reputation erforderlich.

Die EFFA Ehrenmitglieder (ENG.)

;