EFFA on Tour in Bieringen am Neckar

Hält das Wetter oder hält es nicht? Das war die Gretchenfrage im Vorfeld. Und natürlich hatten wir Glück!
45 begeisterte Fliegenfischer trafen sich letzten Samstag, dem 6. 05. 2017 in Bieringen am Neckar. Einige konnte es scheinbar nicht erwarten und reisten bereits schon am frühen Morgen an. Um 9 Uhr fiel der Startschuss. Noch nie in der EFFA on Tour-Geschichte war die Beteiligung so hoch. Unter den Teilnehmern erkannten wir auch viele alte Gesichter wieder. Worüber sich die Organisation besonders gefreut hat. Ebenfalls gefreut haben wir uns über die grosse Anzahl Anfänger.
Die EFFA on Tour ist ein Fliegenfischer-Event, an dem nicht nur die Technik des Fliegenfischens im Zentrum steht, sondern auch der Austausch unten Gleichgesinnten. Nicht zuletzt die Kameradschaft, Unterstützung und das Networking. Inklusiv Organisatoren und Instruktoren tummelten sich über 70 Fliegenfischer auf dem perfekt hergerichteten Sportplatz in Bieringen.
Und klar fuhr die EFFA mit einer Elite von Instruktoren auf, die u.a. aus Holland, der Schweiz und Österreich anreisten. Wolfgang Fabisch, Uwe Rieder, Markus Kunter, Herbert Daigeler, Rainer Thoma, Armin Kundolf, Fredi Illien und Andy Böhringer. Menschen, die das Fliegenfischen verinnerlichen und aktiv nach aussen tragen. Am Samstag haben sie sich für uns und die Teilnehmer einmal mehr ins Zeug gelegt und das Potenzial einer perfekt geworfenen Rute aufgezeigt.
Für alle Anfänger gab es ein spezielles Programm, welches von Ferdi Geerdink, Dominik Borrmann, Heinz Reitmayer, Marco Flury, René Widmer und Alexander Busch betreut wurde. Das Einmaleins des Fliegenfischens, Step by Step und schön der Reihe nach. Schnell bekamen die Instruktoren Feedback und noch schneller war klar, dass unser EFFA-Aufbauprogramm schnell verstanden wurde. Innert kurzer Zeit wurden erstaunliche Fortschritte gemacht.
Die Tombola am Abend stiess auf grosses Interesse, was sich wiederrum auf den positiven Tageserlös auswirkte. Die gesamten Einnahmen fliessen in den EFFA-Weiterbildungsfond. An dieser Stelle ein herzliches Dankeschön an die Tombola-Preis-Sponsoren:
Pfeffer Fenstertechnik / AHG Horb / Fürsten Mineralquellen / Förg Angelgeräte
Was wäre die EFFA on Tour am Neckar ohne Begeisterung, Engagement und Idealismus? Ein ganz spezieller Dank geht an Frank Schmitt. Er ist/war unser Verbindungsmann und Organisation vor Ort. Einen besseren Organisator hätten wir nicht haben können. Weiter sagen wir danke an Simon, den Wirt vom Landgasthof Kaiser und die nette Bedienung Tanja. Wir haben uns (Tag und Nacht) rundum wohlgefühlt. Last but not least, danken wir den beiden Fotografen, Yvonne Schreiter, Simon Barg und unserem Webmaster Kari Brunner welcher die Teilnehmer betreute.
Mit Deiner Teilnahme an der EFFA on Tour hast Du die EFFA life erlebt. Was wir tun, tun wir nicht für uns - Wir tun es für das Fliegenfischen! Und wenn es Dir gefallen hat, dann erzähle es bitte weiter. Für Deine Unterstützung bedanken wir uns recht herzlich und freuen uns Dich schon bald wieder bei einem EFFA-Anlass begrüssen zu dürfen.

Euer EFFA-Präsident Daniele

Der nächste Anlass findet in Belluno, Italien statt. Infos hier

;