Bindeanleitung Hot Fire Jig

Material-Liste:
Bindegarn: 6/0 fire orange
Haken: Jig #10
Unterkörper: Flashabou pearl
Rippung: Bindedraht silber sm
Körper: Egg Yarn Fluo Fire orange
1. Tungsten Heavy Body auf den Haken stecken und in die Rillen eine Grundwicklung legen. 2. Den Tungsten Heavy Body auf der Unterseite mit etwas UV-Kleber sichern, dass er sich nicht verschieben kann. 3. Mit einem halben Schlag den Bindefaden sichern und hinter dem Tungsten Körper mehrere Wicklungen legen, dass ein schöner Übergang entsteht.
4. Einen Streifen Flashabou dreimal jeweils mittig falten und als Schwänzchen einbinden. 5. Den Bindedraht einbinden. Ca. 6cm Egg Yarn abscheiden und etwa 1/5 der Portion einbinden, den Tungsten Körper damit flach umwickeln und dann mit dem Bindefaden abfangen. 6. Den Tungsten Körper mit dem Egg Yarn flach umwickeln und dann mit dem Bindefaden abfangen.
7. Das Schwänzchen kürzen. Mit dem Bindedraht in Gegenrichtung zum Egg Yarn eine Rippung erzeugen, abfangen, mit einem Kopfknoten abschließen und mit Bindelack sichern.
Copyright by Alexander Busch.
;