Bindeanleitung Olive Adams

Material-Liste:
Bindefaden: 6/0 orange
Haken: Trockenfliegenhaken, #10 – 18
Schwanz: Hechelfibern, grizzly natur & grizzly olive
Körper: Dubbingmix: 80% Antron, olive & 20% Artic Foxtail, schwarz
Flügel: Hechelspitzen, grizzly natur
Hechel: Hahn, grizzly olive & braun
1. Den Beginn der Grundwicklung als Positionierung nutzen – es soll genug Platz für die Flügel und einige Hechelwicklungen bleiben. Die Grundwicklung bis in den Hakenbogen legen. Grizzly und grizzly olive Hechelfibern als Schwanz einbinden. 2. Die Hechelspitzen mit 2 losen Wicklungen platzieren und in die richtige Position bringen. Mit straffen Wicklungen wie abgebildet nieder binden, aber noch nicht aufstellen. 3. Dubbingmix anwinden und den Körper dubben. Um die folgenden Hecheln auch hinter dem Flügel wickeln zu können, etwas Platz zu diesem lassen.
4. Die Flügel mit leichter Neigung nach vorne aufstellen. Die grizzly olive über die braune Hechel legen und gemeinsam einbinden. Faden bis zum Hakenöhr führen. Ganz wenig Lack auftragen und trocknen lassen. 5. Die grizzly olive Hechel mit einer Klemme aufnehmen. 1-2 Wicklungen hinter, 2-3 Wicklungen vor den Flügeln machen und die Hechel sichern und sauber abbinden. 6. Die braune Hechel mit einer Klemme aufnehmen und mit Zitterbewegungen durch die erste Hechel führen und sichern.
7. Die Hechel abschneiden, ordentlich abbinden und dabei ein sauberes Köpfchen bilden. Die Fliege mit dem Whip Finisher abschließen. Faden abschneiden und das Köpfchen lackieren.
Copyright by Michael Salzer
;