Das EFFA Zweihand - Instruktor - Zertifizierungs - Programm besteht aus zwei Teilen. Sie können entweder versuchen, EFFA Zweihand-Instruktor für Langleinen-Technik ("Spey") oder EFFA Zweihand-Instruktor in der Unterhand Technik (UH) zu werden. So kann jeder das EFFA Zweihand-Instruktoren-Zertifikat mit dem Gerät und der Technik, das er zu Hause benutzt, auswählen. Natürlich ist es absolut notwendig, und auch ein Teil jedes der beiden Programme, fundierte Kenntnisse über die Grundsätze und die Technik des anderen Programmes zu haben.

Der Begriff Langleinen-Technik wurde wegen der Probleme und Missverständnisse, die im letzten Jahrzehnt vor allem durch das Mischen des Begriffs und der Wurf-Prinzipien der Klassischen Spey Technik gewählt und heißt heute Spey Casting. Unserer Meinung nach beschreibt der Begriff Langleinen-Technik die heutigen Hybrid-Techniken, welche mit  Langleinen eingesetzt werden, viel besser.
Die Fragen im theoretischen Teil sind nicht vollständig. Unsere Prüfer können selbstverständlich zusätzliche Fragen stellen, um sicherzustellen, dass der künftige Instruktor sein Geschäft wirklich gut versteht.
Bitte laden Sie das Programm herunter, das Sie interessiert (momentan nur in englisch):

;