Zurück

Bindeanleitung One Feather Fly

Material-Liste:
Bindefaden: 6/0, orange
Haken: Nassfliegenhaken, #8 – 18
Rippung: Mono, 0.18
Alle anderen Materialien: Hennenfeder, nach Wahl (hier grizzly)
1. Die Feder in drei Komponenten zerlegen: Den Flaum abzupfen und vermischen – Körper, ein paar Fibern aus dem Mittelteil abzupfen – Schwanz, Spitzenteil – Hechel. 2. Grundwicklung bis in den Hakenbogen legen. Schwanz über die gesamte Hakenschenkellänge nieder binden. Auf dem Rückweg zum Hakenöhr ein Stück Mono mit einbinden. 3. Das Körpermaterial straff an den Faden anwinden und den Körper bilden. Platz zum Öhr für 2-3 Hechelwicklungen lassen.
4. Das Mono aufnehmen und entgegen der Dubbingrichtung den Körper straff rippen. Mono abschneiden und sauber abbinden. 5. Die Feder wie abgebildet bei der Spitze einbinden. Den Bindefaden zum Öhr führen. 6. 2-3 Wicklungen machen. Die Feder sichern, abschneiden und ordentlich abbinden.
7. Ein sauberes Köpfchen bilden und die Fliege mit dem Whip Finisher abschließen.
Copyright by Michael Salzer Viel Spass beim Binden und Fischen, Michael.
    Zurück
;